Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Montag, 9. Dezember 2019

Der Mond bleibt uns treu...

...und ist es noch so bewölkt...er kommt jeden Abend einmal durch die Wolken durch...
heute um 21.56 Uhr...

Der 208 km große Krater Schickard steht an der Schattengrenze.
Die Kraterwände von Cavalerius und Hevelius bilden eine interessante Struktur, und der Krater mi8t dem dunkelsten Boden, Grimaldi taucht seine Bergspitzen in die Morgensonne.

Wir haben fast Vollmond, die Wolken werden hell angestrahlt.
Die Wolken werden durch starken Wind getrieben...über dem Habichtswald ziehen sie vorbei. Bei einer Belichtung von 5 sec werden sie verwaschen und unscharf.







Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben