Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Mittwoch, 11. November 2020

Komet zu sehen


 Eine etwa vollmondgroße Gashülle (Koma), durch Kohlenstoffmoleküle grün leuchtend, ist zur Zeit vom Kometen Atlas zu sehen. Er steht nach Mitternacht gut sichtbar im oberen Teil des Sternbildes Orion.

Mit 8 mag (Vorsicht: das verteilt sich auf die Fläche) müsste er aber, zumindest außerhalb der Stadt, mit Fernglas oder Kamera zu beobachten sein.

Am 14.11. hat er mit einem Abstand von 54 Millionen km Erdnähe erreicht.

Sternkarte von Stellarium


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben