Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Samstag, 7. November 2020

Der Tag der 6 Planeten: Merkur und Venus

 Es hätte eine Nacht der 6 Planeten werden können, gesehen habe ich 5...aber als ich Mars am Abend fotografieren wollte, war die Kamera voller Kondenswasser...an Fotos von Uranus war da nicht zu denken...

In der kommenden  Nacht kann man mit Fernglas und einem Wecker für den Morgen erneut Glück haben und 6 Planeten sehen.

Sichertheitshalber aber nehme ich den Tag als Maß: morgens und abends...

Und heute Morgen kam schon Merkur um 5.50 Uhr über den Horizontdunst.

Das erste Bild von Merkur und Spica gelang mir um 5.58 Uhr.

Die Aufnahme um 6.03 Uhr zeigt dann auch Venus, mit Merkur und Spica (Jungfrau). 

Merkur war übrigens auch sehr gut mit freiem Auge zu sehen.

Um 6.15 Uhr waren dann Venus und Merkur noch gut in der  fortgeschrittenen  Morgendämmerung zu sehen. 

Im 600 mm Tele deutet sich die fast volle Phase der Venus an.

 









Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben