Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Donnerstag, 25. Juni 2020

Neowise nähert sich der Sonne

Die Aufnahme ist vom SOHO-Satelliten-Observatorium am Mittwoch um 22.30 Uhr gemacht worden. Die Sonne und ihre nahe Umgebung ist abgeblendet.
Der Komet Neowise ist unten rechts zu sehen, deutlich auch der länger gewordene Schweif.
Kometen sind Zusammenballungen aus gefrorenen Gasen, Staub und organischem Material, etwa 10 bis m15 km groß. Das Eis verdampft in der Nähe der Sonne und bildet den bis zu 100 000 km großen Kometenkopf (der Kern ist von Außen unsichtbar da drin verborgen). Der Sonnenwind treibt die Gase und das Sonnenlicht den Staub nach hinten weg. Es entsteht der bis zu mehreren Millionen km lange Kometenschweif.

Man vergleiche mit den Bildern vom Mo, 22.6.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben