Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Montag, 5. August 2019

Warum gibt es so wenig planetarische Nebel?




 Wenn sonnenähnliche Sterne (bis zu einigen Sonnenmassen) an ihr Lebensende kommen, werden sie größer und röter, sie treten in das Stadium eines Roten Riesen ein.
Durch ihre Größe wird die Schwerkraft in den äußeren Bereichen deutlich kleiner und die heiße Hülle kann durch verstärkten Sternenwind abfließen. Zusätzlich geraten Rote Riesen oft in Schwingungen, wodurch ebenfalls ganze Hüllenschichten abgestoßen werden.
Dadurch wird sehr schnell das heiße dichte Zentrum des Roten Riesen freigelegt. Das wird dannals Weißer Zwerg sichtbar, die Hülle wird durch die Strahlung des Weißen Zwerges zum Leuchten angeregt und als planetarischer Nebel in Erscheinung treten.

 Der Name ist etwas irreführend, den direkt haben diese Gashüllen nichts mit Planeten zu tun. Sie sahen früher in den kleinen Fernrohren aber wie Gasplaneten aus.
Indirekt passt die Namensgebung wieder: Denn in den Hüllen der Riesensterne bilden sich Staubteilchen und teilweise sogar Moleküle, aus denen später in der Tat Planeten werden können.

Sonnenähnliche Sterne sind am häufigsten im Kosmos, Sterne mit mehr als 10 Sonnenmassen sehr selten. In unserer Galaxis sollte es somit weit über 100 Milliarden Sterne mit weniger als 2 Sonnenmassen geben.

Aber wir kennen nur etwa 1500 planetarische Nebel.

Woran liegt das?

Die Hüllen der Riesensterne dehnen sich mit Dutzenden von km/sec aus und werden innerhalb von etwa 10 000 Jahren so dünn, dass wir ihr Licht nicht mehr wahrnehmen können.

Ein planetarischer Nebel ist also nur ein kurzer Moment im Sterben eines Sternes, so kurz, dass wir .
planetarische Nebel  nur sehr selten sehen.

In der folgenden Bildergalerie sehen wir die schönsten Exemplare (Bilder: ESO,NASA, ESA,VISTA):

Dumbbell Nebel, M27, 1200 Lj entfernt, Licht von O++ und H

Helix Nebel, 700 Lj entfernt
ESO 378-1
Fine Ring Nebula
Fried Egg Nebula

Hubble 12 in Cassiopeia
IC 1295, 3300 Lj entfernt
IC 4406






IC 5148, 3000 Lj entfernt, Durchmesser 5 Lj, Ausdehnung mit 50 km/sec sehr schnell

Saturnnebel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen