Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Samstag, 10. August 2019

Geht vor unserem Monduntergang noch die Sonne über dem Goldenen Henkel auf? Der Mond am Samstag..Aktualisiert 0.25 Uhr!

Etwas über 10 Tage ist der Mond alt, d.h. er steht auf der Ekliptik dort wo die Sonne zur Weihnachtszeit steht, also sehr niedrig am Himmel, wie auch das erste Bild um 21.04 Uhr zeigt.
Man vergleiche mit dem entsprechenden Bild vom 8.8.!



Heute Nacht soll wieder der Goldene Henkel zu sehen sein, das ist das henkelförmige Randgebirge des Sinus Iridium, das schon von der aufgehenden Sonne beleuchtet wird, während die Tiefebene noch im Schatten liegt.

Um 21.02 Uhr habe ich die Teleaufnahme vom Mond gemacht. Die neuen Formationen nahe der Schattengrenze sind wieder beschriftet (für die weiter im Hellen liegenden bitte frühere Posts ansehen).
Auf der Ausschnittsvergrößerung erkennt man das erste Morgenlicht an den Bergspitzen des Randgebirges. Ob die Zeit bis zum Monduntergang reicht um die ganzen Bergkuppen zu sehen? Eventuell werden weitere Bilder hier im Blog ergänzt.



Knapp eine Stunde später:


Um 23.32 Uhr, also 1,5 Stunden später:





 Um 0.09 Uhr, also zwei Stunden später:


So richtig würden wir den Henkel wohl erst nach Monduntergang sehen...also auf nach Frankreich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen