Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Donnerstag, 29. August 2019

Sturmwarnung

Ein großes koronales Loch zeigt zur Erde. Von hier strömt intensiver Sonnenwind (abgeblasene Koronamaterie) zur Erde und wird diese am 31.8. erreichen.
Dann bilden sich magnetische Stürme.
Dabei können trotz der Jahreszeit Polarlichter, vielleicht auch von Kassel aus, zu sehen sein.
Das Bild ist heute Abend vom SDO Satelliten gemacht worden und zeigt die Sonnenkorona bei 21 nm im UV - Licht. Das aufgenommene Licht stammt von 13-fach ionisiertem Eisen bei 2 Millionen Kelvin.
Der Film zeigt, wie durch die Sonnenrotation das koronale Loch sich  Richtung Erde dreht.
credit: SDO



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben