Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Mittwoch, 7. August 2019

Heute ist Halbmond

...genau um 19.31 Uhr...

Und gegen 21.00 Uhr war sogar die Umgebung des Mondes wolkenfrei, wenn auch der Himmel noch hell war.
Um 21.11 Uhr ist das Halbmondbild entstanden.
Auffällig ist die helle Kraterwand von Egede   , die schon von der Morgensonne beleuchtet wird.
Die Mondgebirge Kaukasus und Montes Haemus sind die noch intakte Begrenzung des Mare Serenitatis  (Mondgebirge entstehen nicht durch Tektonik sondern sind Randgebirge der großen Einsturzbecken, der Mare).

In der Ausschnittsvergrößerung kann man sehr schön den Nordbereich und auch den Wall von Egede erkennen.

Größen:
Plinus hat einen Durchmesser von 43 km.
Maurolycus hat einen Durchmesser von 114 km, sein Zentralberg ist 4,7 km hoch.

Vielleicht haben wir Glück und Donnerstagabend sind in der Dämmerung noch Lunar V und Lunar X an der Schattengrenze zu sehen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen