Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Sonntag, 23. Dezember 2018

Astronomischer AdventsKalender Tür 23


Lösung Tür 22:

Castor und Pollux sind natürlich auch Figuren der griechischen Mythologie. In erster Linie sind aber die Sterne am Himmel im Sternbild Zwilling gemeint:

a) die Sterne sind nicht gleich alt, bei den Figuren der griechischen Mythologie wären sie wohl gleich alt. Beides würde ich als richtig ansehen.
b) Pollux ist als Roter Riese mit 724 Millionen Jahren der ältere von beiden und ein Einzelstern. b) ist richtig.
c) Castor ist ein sechsfach System, hat also viele Geschwister...aber mit 51 Lichtjahren Entfernung der weitere nicht der nähere von beiden. c) ist falsch.
d) Höhenunterschiede gibt es bei Bergen. Googelt man, so bekommt man die Info von zwei Bergen in den Walliser Alpen. Da ist der Castor in der Tat höher.
Vor etwas über einem Jahr habe ich in einem Artikel der App sogar ein Bild dieser beiden Berge gepostet, unterhalb des Sternbildes Orion.
d) ist also auch richtig.

Lösung also: (a)), b) , d)

Quote richtiger Lösungen 90%

Tür 23:

Wie heiß ist das Schwarze Loch im Zentrum unserer Galaxis?

a) 4 Millionen Grad
b) Schwarze Löcher besitzen keine Temperatur
c) Die Frage macht keinen Sinn, da man die Oberfläche gar nicht sehen kann.
d) Etwa 1/4 picoKelvin
e) Schwarze Löcher gibt es nicht.


 Einsendeschluss Montzag  10.00 Uhr an kphaupt@sfn-kassel.de mit Lösung und Name im Kopf der Mail

Unter allen, die mindestens 12 richtige Antworten geschickt haben, werden zweimal  je ein 3D
Magnet der Erde verlost.
   Der- oder diejenige, der/die die höchste Anzahl an richtigen Antworten geschickt hat, erhält einen ESO Bild-Kalender 2019.
   Sollten mehrere Personen die gleiche höchste Anzahl an Antworten geschickt haben, so wird gelost.
 
    NASA/ESA Bild des Tages:

Supernovarest in der Großen Magellanschen Wolke

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben