Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Sonntag, 2. Dezember 2018

Astronomischer AdventsKalender Tür 2


Zuerst die Auflösung zu gestern:

a) ist falsch, da Europa sich wegen der geringen Größe schon längst abgekühlt hat (das gilt sogar für Mars)
b) ist falsch, da die Sonnenenergie in der Entfernung zu schwach ist (sie würde ja dann die Eisoberfläche direkt schmelzen...)
c) ist richtig...die inneren Gesteine des Mondes reiben aneinander, weil sie durch die Gezeitenkräfte des Jupiters ständig verschoben werden...Ebbe und Flut im Gestein...
Der Jupitermond Io läuft innerhalb der Europabahn um Jupiter...dort sind die Gezeitenkräfte sogar so stark, dass es auf Io von Vulkanen und Lavaströmen nur so wimmelt..., da schmilzt nicht nur das Eis...da schmilzt der Mond!
d) naja...

91% richtige Einsendungen

Frage 2:


In welchem Sternbild sieht man zurzeit den Mars?

a       a)   Steinbock
         b)   Mars ist ein Planet, Planeten stehen in keinen Sternbildern
c       c)  Fische
         d) Wassermann

    Achtung: Neue Abgabezeit, bis 10.00 Uhr

     Wer die richtige Antwort bis morgen (Mo, 3.12.) 10.00 Uhr per Mail (Name des Senders und Lösung in Betreffzeile) an kphaupt@sfn-kassel.de schickt, hat die Chance auf einen Gewinn:

   Unter allen, die mindestens 12 richtige Antworten geschickt haben, werden zweimal  je ein 3D Magnet der Erde verlost.
   Der- oder diejenige, der/die die höchste Anzahl an richtigen Antworten geschickt hat, erhält einen ESO Bild-Kalender 2019.
   Sollten mehrere Personen die gleiche höchste Anzahl an Antworten geschickt haben, so wird gelost.
 
    Bevor am Montag die nächste Frage gestellt wird (nach 10.00 Uhr), wird die vorherige beantwortet.

    Das NASA/ESA Bild des Tages:

Saturn