Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Sonntag, 11. Oktober 2020

Mond und Venus am Morgenhimmel

 Die eine Sichel nimmt ab und die andere zu...bald ist Neumond und auch Vollvenus...

Gegen 6.45 Uhr konnte ich mit dem 1200 mm Tele ein sehr scharfes Bild der hochstehenden Mondsichel machen. Sinus Iridium, die Regenbogenbucht, kommt gut zur Geltung. Die zerklüfteten Karpathen stehen in der Abendsonne und ein Wall des Kopernikus leuchtet noch in der Dämmerung.

Aber auch das runde Mare Humorum mit dem Krater Gassendi hebt sich gut und kontrastreich ab.

Auffällig ist die lange Wand des Kraters Schiller, die einen markanten Schatten in das Innere des langezogenen Kraters wirft.



Über der sich zurückziehenden Wolkenfront kommt auch Venus zur Geltung. Sie hat sich inzwischen deutlich von Regulus im Löwen entfernt.

Im 1200 mm Tele kann man die bauchige Phase erkennen.

Aufnahmen um 6.50 Uhr




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben