Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Freitag, 22. November 2019

Morgenhimmel am Freitag Teil 1

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag klarte es auf, und so konnte man morgens immerhin Mars und Mond gut sehen.
Die schmale Mopndsichel stand über Spica, links unterhalb von Spica tauchte Mars manchmal durch die Wolken auf . Merkur war leider von der Horizontbewölkung ständig bedeckt.

Der Sternschnuppenschwarm war nicht zu sehen. Das bestätigte auch die Nachricht einer Leserin, die dafür viele der neuen Starlink-Satelliten auf dem Sternkartenbild auf dem Handy erkennen konnte, leider nicht am Himmel.
Insgesamt störte der Mond doch und es war auch relativ dunstig.
Die Bilder entstanden um 6.42 Uhr und um 6.39 Uhr.

In den nächsten Tagen wird der Mond auf Mars zuwandern, dazu gibt es heute noch einen weiteren Beobachtungstipp.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben