Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Samstag, 30. November 2019

Endlich: Mond, Saturn, Venus, Jupiter auf einem Bild

Heute (Sa, 30.11.) hat es das Wetter gut gemeint. Mit fortschreitender Dämmerung wurde der Horizonthimmel Richtung SW immer wolkenfreier. Es drohte auch kein Hagelsturm und so konnte ich vom Dach der Sternwarte auf dem SFN gut fotografieren.

Am Anfang waren  nur die Mondsichel und Saturn zu sehen (16.52 Uhr), die anderen Planeten und auch die vorbeiziehende ISS waren hinter den Wolken verborgen.
Dann tauchte zuerst der Jupiter zwischen den Wolken auf (17.04 Uhr).

Um 17.17 Uhr gaben die Wolken dann auch die hellleuchtende Venus frei. Und das gemeinsame Gruppenbild war um 17.18 Uhr möglich: Mond, Saturn, Venus und Jupiter über dem Südwesten von Kassel, links Baunatal mit dem VW-Werk und rechts die Druseltalstraße.
Am Ende ist noch eine gif-Animation der Jupiterbewegung.

 




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben