Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Freitag, 19. Februar 2021

Halbmond im Goldenen Tor der Ekliptik

 Der Bereich zwischen den beiden offenen Sternhaufen Hyaden und Plejaden (Ansammlung junger Sterne) heißt "Goldenes Tor der Ekliptik". Am Freitagabend stand dort der Halbmond.

Leider war es leicht bewölkt, trotzdem konnte man alles gut sehen.

Bild 1: Überblicksaufnahme mit Orion

Bild 2: Das Goldene Tor mit dem (überbelichteten) Mond

Will man die lichtschwachen Sterne der Sternhaufen sehen, dann muss man länger belichten. Der Mond ist dann so überbelichtet, dass man noch n cht mal die Phase sieht. Deswegen habe ich ein Bild des Mondes vom Freitagabend in der etwa richtigen Größe in das Bild  hineinkopiert.

Bild 3: Visueller Eindruck mit Halbmond.





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben