Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Sonntag, 4. April 2021

Das Mondohr

 Heute Mittag ist abnehmender Halbmond.

Der Halbmond im April steht dort am Himmel, wo im Januar die Sonne steht. Man konnte ihn deshalb am Sonntagmorgen dicht über dem Südhorizont erkennen (Aufnahme um 6.01 Uhr).

Die Teleaufnahme von 6.11 Uhr (600 mm, nachvergrößert) zeigt die beidne Gebirgszüge der Apenninen und des Kaukasus, deren Bergspitzen noch von der Sonne beleuchtet werden.

Das sieht auch aus wie ein Goldener Henkel oder besser wie ein Goldenes Ohr.

Mit Goldenem Henkel bezeichnet man bei zunehmendem Mond das Randgebirge vom Sinus Iridium.





 


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben