Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Mittwoch, 14. November 2018

Venus bei Spica

Am 6.November tauchte Venus als Morgenstern auf, noch weit unterhalb von Spica in der Jungfrau.
Heute morgen prägte sie den Morgenhimmel: Schon ab 6.10 Uhr war sie gut zu sehen und noch in der fortgeschrittenen Dämmerung nach 7.00 Uhr stand sie hoch über dem SO-Horizont.
Später zog dann dichter Hochnebel über Kassel.

Inzwischen hat Venus  sich deutlich Spica genähert. Zum Vergleich ist das Bild vom 6.11. unten zu sehen.

In den nächsten Tagen zieht sie nach links an Spica vorbei, morgen früh steht sie noch etwas dichter bei Spica.

Venus links unterhalb Spica, 6.31 Uhr am 14.11.

Weitwinkelaufnahem um 6.33 Uhr: Venus mit Spica am Morgenhimmel.
Vergleichsbild vom 6.11. um 6.21 Uhr

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben