Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Samstag, 2. Mai 2020

Sonnenaufgang am Kopernikus

Am 1.Mai um   20.39 Uhr, noch am Anfang der Dämmerung, kam der Mond hinter den Wolken vor.


Trotz Teleaufnahme zeigt der Himmel auch bei 1200 mm noch blaue Farbe. Zwei Bergspitzen stehen im Licht der Morgensonne (Pfeile).


2,5 Stunden später gab es wieder große Wolkenlücken,  auf dem Mond war die Schattengrenze weitergewandert. Der  Krater Kopernikus steht nun bald im Sonnenlicht.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben