Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Mittwoch, 26. Juni 2019

Eine ungewöhnliche Zwerggalaxie

ESO 495-21 ist eine nur 3000 Lichtjahre große, 30 Millionen Lichtjkahre entfernte Zwerggalaxie. Obwohl sie nur 3% der Massse unserer Galaxis hat, bilden sich dort mehr als 1000-mal soviel neue Sterne wie bei uns, sie ist eine Starburst-Zwerggalaxie.

Und trotz ihrer geringen Größe besitzt sie im Zentrum ein Supermassives Schwarzes Loch, ähnlcih demjenigen in unserer Galaxis.

Vielleicht hilft sie uns eine grundlegene Frage zu beantworten: Was war zuerst da, das Schwarze Loch oder die Galaxie?

credit: ESA/Hubble, NASA

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben