Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Samstag, 8. Juni 2019

Die letzte Jupiteropposition mit GRF?

Marco Vedovato vom JUPOS Project, der größten Jupiterdatenbank, hat aus Bildern von 12 Amateurastronomen diesen Film zusammengestellt.
Man erkennt  wie innnerhalb von 10 Tagen rotes Material aus dem Großen Roten Fleck GRF herausgeschleudert wird. Das wurde vorher noch nie beobachtet.
credit: Marco Vedovato

Trägt man den Durchmesser des GRF gegen die Zeit auf, so erkennt man einen deutlichen Größenabfall im Mai 2019.

credit: Marco Vedovato

Der GRF ist ein Wirbelsturm, der seit Galilei, also seit über 300 Jahren, durchgehend beobachtet wurde. Schon seit Jahren beobachtet man eine Schrumpfung. Noch beträgt seine Längsausdehnung 16 000 km.

Raumsonde Juno, Aufnahme 2017, credit: NASA
Siehe auch Post vom 22.5.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben