Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Freitag, 7. Juni 2019

Ein Blick zurück, 2

Dieser Artikel stand am 8.9.1973 in der HNA. Der AAK war gerade 1,5 Jahre (6 Monate als e.V.) alt und wir haben die erste Woche der Astronomie organisiert. Noch nie hatte jemand vorher eine Kombination aus Ausstellung, Workshops, Beobachtungen und Vorträgen organisiert um Astronomie populär zu machen.
Die Woche war ein voller Erfolg, die Mitgliederzahl stieg deutlich. Noch viele weitere Wochen der Astronomie sollten in den nächsten 20 Jahren folgen.
Das Internationale Astronomische Jugendlager mit letztlich weit über 80 Teilnehmenr aus der ganzen Welt fand dann im Sommer nicht auf dem Sensenstein statt sondern auf Gut Eichenberg, einem Schullandheim.

Kochen mussten wir selbst, aber die Bundeswehr belieferte uns mit  vorgefertigten Gerichten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben