Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Mittwoch, 13. Mai 2020

ISS vor dem Mond, Jupiter und Saturn am Morgenhimmel

Mein Balkon ist doch einige Kilometer von der Zentrallinie entfernt und so erwischte ich die ISS nur am Nordrand des Mondes.
Der Himmel war sehr hell, die Sonne ging gerade auf, außerdem war es leicht diesig und der Mond stand sehr niedrig am Himmel...
Trotzdem aber konnte man die ISS an- und wegfliegen sehen. Wegen des eingeschränkten Kontrastes war die Wahrnehmung über der Mondoberfläche nur schwer.

Um 5.11 Uhr konnte man in der Dämmerung noch Jupiter und Saturn neben der Mondsichel sehen.


Ab 5.32 Uhr begann ich dann mit dem 1200 mm Tele zu filmen, die besten Frames sieht man hier (anklicken zum Vergrößern):

Anflug

direkt am Rand

neben Krater

im Mare Sinus Rochis

Und hier die Filmsequenz:

(wird das falsche Video angezeigt: Browser schließen, Cookies und Chronik löschen, Browser neustarten).

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben