Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Donnerstag, 9. Mai 2019

Der Wolkenlückenabend

Es hat viel geregnet in letzter Zeit, die Luft ist recht klar und falls die Wolken mal eine Lücke lassen, so hat man eine gute Sicht.

Noch verdecken Wolken den Blick zum Mond


Über dem Mond stehen Castor und Pollux in den Zwillingen
Direkt neben dem Mond steht der Stern 55 Gem, gerade 3,8 mag hell.



Dann ziehen sich für eine Weile die Wolken fast zurück...
Einige sehr schöne Schatten- und Lichtspiele sind im Fernglas zu sehen:
Die Spitze des Zentralberges von Theophilius steht schon im Licht der Morgensonne. Über dem Krater werden die oberen Wände von Gebirgszügen beleuchtet. Einer ist kreisförmig gebogen und es sieht so aus, als würde das Licht auf eine Kraterwand fallen.
Auch am südlichen Ende der Mondsichel sind shcon einige Bergspitzen beleuchtet.




Die Aufnahmen entstanden zwischen 22.00 Uhr und 22.30 Uhr vom Rand der Wilhelmshöher Allee aus..

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben