Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Sonntag, 3. Mai 2020

Die eine Sichel nimmt zu, die andere ab

Der Mond nähert sich der Vollmondstellung, seine Sichel nimmt zu. Die Venus nähert sich der unteren Konjunktion (Neu-Venus-Stellung) ihre Sichel nimmt ab und wird größer. (Aufnahme Samstag, 21.,14 Uhr)
Ausführlich habe ich das am 15.4. erklärt.

Zum Mondbild (20.53 Uhr):
 Kopernikus  liegt nun ganz im Sonnenlicht, der äußerste Rand der Regenbogenbucht, Sinus Iridium, deren Randgebirge den "Goldenen Henkel" bildet, erlebt gerade den Sonnenaufgang. Wenn  am Sonntag wieder der Mond zu sehen ist, wird vermutlich die Sonne so hoch stehen, dass der Eindruck des "Goldenen Henkel" nicht entsteht. Der "Goldene Henkel" drüfte am Montagnachmittag zu sehen sein.

Durch die Schattenbildung ist der etwa 150 km lange zerklüfftete Gebirgszug Montes Riphaeus gut zu sehen.





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben