Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Sonntag, 26. Januar 2020

Ein Blick auf die Sonne

...geht bei uns in Kassel nicht, aber wir haben ja das Satelliten-Sonnenobservatorium SDO....

Eine kleine Fleckengruppe steht zur Zeit mitten auf der Sonnenscheibe.
Man erkennt auch die Randverdunklung: Das Licht vom Sonnenrand kommt aus höheren und damit kühleren Schichten der Photosphäre.

Das zweite Bild ist im Licht des ionisierten Heliums aufgenommen (30,4 nm), es zeigt die Gasverdichtungen der Korona bei etwa 50 000 K. Hier erkennt man die Verdichtungen über den Sonnenflccken, ebenso einige kleine Protuberanzen am Rand.

Die beiden Filme zeigen die Drehung der Sonne in den Stunden vorher. Spannend ist zu sehen, wie sich unsere Sonnenfleckengruppe entwickelt: Zuerst nur ein einzelner kleiner Fleck, dann entsteht der zweite, beide driften auseinander.

Bild und Film-Credit: SDO

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kommentar eingeben