Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Freitag, 8. November 2019

Sonne vor dem Merkurtransit: Beginnt ein neuer Zyklus?

Kurz vor dem Merkurtransit lohnt sich ein Blick auf die Sonne:
Heute Morgen zeigt sie sich, wie schon oft in letzter Zeit fleckenlos. Schade, denn das macht das Auftreten von Sonnenflecken am Montag eher unwahrscheinlich.


Aber: Am 1.11. trat eine winzige Fleckengruppe auf. Ihre magnetische Polarität war umgekehrt wie die der Gruppen in den letzten Jahren. Da sich mit jedem neuen Zyklus die Polarität des Magnetfeldes umkehrt, deutet das auf den Beginn des neuen Sonnenfleckenzyklus hin (der 25. seit Beginn der Zählung):
Bisher war der der Rotation vorangehende Fleck ein N-Pol, hier ist es ein S-Pol.
Das erkennt man am Magnetogram der Sonnenoberfläche gut. Im sichtbaren Licht war nahezu nichts zu sehen, aber im extremen UV-Licht (304 nm, Licht von ionisiertem Helium) trat die Gruppe gut in Erscheinung.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen