Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Donnerstag, 7. November 2019

Goldener Henkel

Heute hatten wir viele chinesische Jugendliche im SFN und in der Sternwarte zu Gast (siehe später in http://sfnchina19.auslandsblog.de/), in China gibt es sicher auch Kunstwerke mit diesem Namen...der Goldene Henkel ist das schon beleuchtete Randgebirge des Sinus Iridium, während der Boden des Beckens noch im Schatten liegt.
Gegen 20.30 Uhr war es um den Mond herum einigermaßen wolkenfrei, später kamen wieder Wolken auf.

Am südlichen Rand ist gerade der Krater Clavius hell beleuchtet. Mit 230 km Durchmesser ist er einer der größten Krater auf dem Mond. Über ihm steht der kleine Krater Tycho, von dem aus einige helle Strahlen nach rechts ausgehen. Später bei Vollmond wird man alle Strahlen sehen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen