Sonnenuntergang in Kassel (Lara Bendig)

Donnerstag, 10. Januar 2019

Konjunktion zwischen Venus und Jupiter

In den nächsten Wochen kann man sehen, wie sich Venus und Jupiter am Morgenhimmel immer mehr annähern.
Jupiter läuft zwar sehr langsam von Venus am Himmel weg, aber dafür rast die Venus regelrecht auf Jupiter zu...von Tag zu Tag kann man erkennen, wie sie näher an ihn herankommt.

Die Wetteraussichten sind schlecht, aber in den nächsten drei Wochen wird es sicher morgens zwischen 6.30 Uhr und 7.15 Uhr mal aufklaren...

Fangen wir mit Freitag,11.1. an:

Die Venus ist im Stachel des Skorpion angekommen und noch deutlich von Jupiter entfernt.




Fr, 11.1. credit: spaceweather

Sonntag, 13.1.:
Venus hat den Stachel Richtung Jupiter verlassen
So, 13.11., credit: spaceweather
Mi, 23.1.:
Größte Annäherung zwischen Venus und Jupiter (Abstand 2°,5)

Konjunktion am 23.1., credit: Stellarium
Danach wandert Venus weiter auf die Sonne zu. Ein schönes Bild wird es am Morgen des 31.1. geben, wenn die schmale Mondsichel genau zwischen Venus und Jupiter steht.

Do, 31.1.:
Venus, Mond, Jupiter am 31.1., credit: Stellarium
Hoffen wir auf einige Wolkenlücken zur rechten Zeit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen